Le printemps musical des collégiens de la Nièvre Index du Forum Le printemps musical des collégiens de la Nièvre
Espace d'échange autour des projets chorales menés par les professeurs de musique de la Nièvre (58)
 
 FAQFAQ   RechercherRechercher   MembresMembres   GroupesGroupes   S’enregistrerS’enregistrer 
 ProfilProfil   Se connecter pour vérifier ses messages privésSe connecter pour vérifier ses messages privés   ConnexionConnexion 

Bildungspolitische Verbindung Von Wissenschaft Kreativita

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    Le printemps musical des collégiens de la Nièvre Index du Forum >>> Espace détente >>> "Blah blah" musical ouvert à tous !
Sujet précédent :: Sujet suivant  
Auteur Message
denorsel



Hors ligne

Inscrit le: 14 Avr 2016
Messages: 37
Localisation: Paris

MessagePosté le: Dim 9 Juil - 15:33 (2017)    Sujet du message: Bildungspolitische Verbindung Von Wissenschaft Kreativita Répondre en citant


Bildungspolitische Verbindung Von Wissenschaft, Kreativitat Und Intuition. Die Konzepte Arts Based Research Und Design Thinking Im Uberblick (German Edition)
by Jana Stamm



->>>DOWNLOAD BOOK Bildungspolitische Verbindung Von Wissenschaft, Kreativitat Und Intuition. Die Konzepte Arts Based Research Und Design Thinking Im Uberblick (German Edition)


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,3, Leuphana Universitat Luneburg, Veranstaltung: Engaging in artful knowing and research, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Einblick in das Thema Arts Based Research zu geben. Die Arbeit bespricht zunachst die Rolle von Kunst und Kreativitat in der Forschung und Wissenschaft und gibt eine kurze Ubersicht zur Entwicklung des Verhaltnisses dieser beiden Bereiche. Anschlieend wird auf das zentrale Thema dieser Arbeit eingegangen: Arts Based Research. Die Ausarbeitungen zu der Thematik Arts Based Research stutzen sich vor allem auf die Literatur von Tom Barone und Elliot Eisner. Auch das Konzept der Transdisziplinaritat wird in diesem Zusammenhang naher beleuchtet. Als eigene Erganzung mochte ich als Annaherung an das Thema Arts Based Research aus Sicht der Praxis, insbesondere aus Sicht der Unternehmenspraxis Design Thinking, als mogliches Instrument zur Einbindung von Kreativitat und Intuition darlegen. Hierzu werden Grundlagen von Design Thinking naher beschrieben. Da das Thema Design Thinking sehr praxisbezogen ist und noch nicht viel wissenschaftliche Beachtung fand, ware es sinnvoll, in dieser Arbeit einige praktische Methoden und Fallbeispiele vorzustellen. Dies wurde jedoch weit uber den Umfang dieser Arbeit hinausgehen, dementsprechend ist im Rahmen dieser Arbeit lediglich eine Einfuhrung in das Thema durch Beschreibung der Grundlagen moglich. Abschlieend wird das Thema Arts Based Research um philosophische Betrachtungen zu Wirklichkeit und Wissen erweitert und die beiden Bereiche miteinander verknupft.






Bildungspolitische Verbindung Von Wissenschaft, Kreativitat Und Intuition. Die Konzepte Arts Based Research Und Design Thinking Im Uberblick (German Edition) Jana Stamm








5d8a9798ff





Revenir en haut
Publicité







MessagePosté le: Dim 9 Juil - 15:33 (2017)    Sujet du message: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Revenir en haut
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    Le printemps musical des collégiens de la Nièvre Index du Forum >>> Espace détente >>> "Blah blah" musical ouvert à tous ! Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  

Index | Panneau d’administration | creer un forum | Forum gratuit d’entraide | Annuaire des forums gratuits | Signaler une violation | Conditions générales d'utilisation
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com
Template lightblue by dav.bo